katechetischer-prozess.de

Glaube im Gespräch

"Ich glaube an Gott." Ist doch ganz einfach. Oder tun Sie sich schwer, von Ihrem Glauben zu sprechen? Weil dieser kurze Satz mit vier Wörtern in Wahrheit viele Fragen aufwirft. Was heißt das eigentlich, "ich glaube"? Kann ich - oder können andere - das an mir sehen oder spüren? Und wer ist überhaupt dieser Gott?

Diesen und ähnlichen Fragen ist das Bistum Osnabrück in den vergangenen Jahren im Rahmen des "Katechetischen Prozesses" nachgegangen. An seinem Ende wurden von der Versammlung der Diözesanen Räte Beschlüsse verabschiedet, an denen sich die Katechese des Bistums neu orientieren kann.

Und der Prozess wird fortgesetzt: Unter dem Motto "Glaube im Gespräch" sollen die Ergebnisse aus drei Jahren Erfahrung mit dem "Katechetischen Prozess" in verschiedenen Projekten im Bistum Osnabrück weiterentwickelt werden. Weitere Informationen dazu finden Sie hier!